Schweden: Genetisch wertvoller Wolf bei Schutzjagd getötet - Wolfsmanagement unglaubwürdig

Wiederholt wurde ein genetisch wertvoller Wolf bei einer Schutzjagd abgeschossen.
Die Glaubwürdigkeit des schwedischen Wolfsmanagements wird damit zunehmend infrage gestellt.


Spanien: Schutz von Braunbär, Wolf, Geier & Co. - FAPAS

Spanien: Die Situation des Iberischen Wolfes

Schweden: Das Verschwinden der Wölfe

Wolfslizenzjagden, Schutzjagden und illegale Wolfsjagd tragen dazu bei, dass der Wolfsbestand in Schweden seit einigen Jahren sinkt. Hier eine Zusammenfassung und Fakten zu diesem Themenspektrum:

Das Verschwinden der Wölfe

Brandenburg: Jagdstrecken 2016/2017 beim Schalenwild

In der Diskussion "Jagd - Wolf - Wild" in Brandenburg.
Hier die aktuellen Jagdstrecken beim Schalenwild für das Jagdjahr 2016/2017, die wissenschaftsbasierten Nahrungsanalysen (Nahrungsökologie) der Wölfe, sowie die Entwicklung der Monitoringdaten der Wolfsvorkommen:

Schweden/Wolfsforschung: Wolf und Fuchs

Der Wolf senkt in den ersten Jahren die Dichte der Füchse

Schweden: Erster Fall von Wolfshybriden

Zum Ende des Sommers dokumentierte eine Wildkamera der Landesverwaltung in einem Waldgebiet bei Bie, nördlich der Stadt Katrineholm (Provinz Södermanland/Mittelschweden), Welpen von Hundeartigen. In diesem Gebiet hatte man ein Wolfspaar nachgewiesen und vorbehaltlich einer durchzuführenden DNA-Untersuchung wurden die Welpen zunächst als Wolfswelpen eingeordnet. Ungewöhnlich war nämlich, dass die Welpen ein schwarzes Fell hatten.

Schweden: Schutzjagd auf große Raubtiere – leicht gemacht?

Skandinavien: Keine Hybridisierung in der Wolfspopulation

Norwegen: Wolfslizenzjagd im Winter 2018

Benutzeranmeldung

Outdoortouren im Nordland

http://www.wolflandtours.de/