Schweden: Schutzjagd auf große Raubtiere – leicht gemacht?

Im Agrar- und Umweltausschuss von Brandenburg waren im vergangenen September auch Vertreter der schwedischen Naturschutzverwaltung zu Gast. Es ging dabei um den Wolf.
Vor allem stellt sich die Frage: Wie Weidetiere vor Wolfsübergriffen geschützt werden können?
Eine Zeitungsmeldung im Anschluss der Sitzung des Ausschusses lautete:
"In Schweden kann jedes geschützte Tier getötet werden, sobald es eine Gefahr für landwirtschaftliche Tiere oder Menschen darstellt, auch wenn noch kein Angriff stattgefunden hat. Wäre diese Reglung auch für Brandenburg sinnvoll?" (Quelle: MAZ, 2017-9-14)
Welche Regelung gibt es in Schweden bezüglich einer Schutzjagd auf große Raubtiere? Ist es so simpel wie die o.g. Zeitungsmeldung es vermittelt? Ein sachlicher und fachlich korrekter Umgang mit der Thematik ist geboten.
Im folgenden Dokument werden einige Aspekte der Schutzjagd auf große Raubtiere in Schweden dargestellt.

Schweden: Schutzjagd auf große Raubtiere - leicht gemacht?

Benutzeranmeldung

Outdoortouren im Nordland

http://www.wolflandtours.de/